NRW

Sechs Verletzte bei Karambolage in Münster

Unfälle

Freitag, 6. Juli 2018 - 17:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Bei einer Karambolage in Münster mit sechs Autos sind am Freitag sechs Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war einer der Wagen aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß das Auto frontal mit einem anderen Wagen zusammen. Bei der anschließenden Kettenreaktion wurden vier weitere Autos in den Unfall verwickelt. Für die Bergungsarbeiten im Stadtteil Hiltrup musste die Polizei den Bereich weiträumig sperren.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.