NRW

Seeadler am Niederrhein haben Nachwuchs

Naturschutz

Montag, 17. Mai 2021 - 16:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Xanten. Nordhrein-Westfalens einziges wild lebendes Seeadler-Brutpaar hat Nachwuchs bekommen. Gleich drei Jungvögel sind bereits im April in einem gut versteckten Horst im Naturschutzgebiet Bislicher Insel bei Xanten am Niederrhein geschlüpft, wie Dirk Janzen, Naturschützer beim RVR Ruhr Grün, am Montag sagte.

2017 hatten die Seeadler erstmals seit mehr als 200 Jahren wieder in NRW gebrütet, im vergangenen Jahr blieb der Bruterfolg jedoch aus: Die Tiere seien gestört worden und haben ihren Nachwuchs zurückgelassen. Damit so etwas nicht wieder passiere, gelte der Appell an alle Spaziergänger, auf den Wegen zu bleiben, keinen Lärm zu machen, Hunde anzuleinen und keinen Müll zurückzulassen.

„Auch von vielen Wegen gibt es eine gute Chance, die Elternpaare am Himmel zu beobachten“, sagte Janzen. Ende August werden dann auch die Jungvögel flügge. Die „Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung“ hatte zuvor berichtet.

Die Bislicher Insel ist eine mehr als 1000 Hektar große, unter Naturschutz stehende Auenlandschaft am Niederrhein, die Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten ist.

© dpa-infocom, dpa:210517-99-633477/2

Ihr Kommentar zum Thema

Seeadler am Niederrhein haben Nachwuchs

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha