Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Seitenscheiben zertrümmert: Radler mit Hubschrauber gesucht

Kriminalität

Freitag, 8. November 2019 - 10:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Niederkassel.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Ein Radfahrer hat in Niederkassel bei Bonn an mindestens 35 Autos Seitenscheiben zertrümmert. Zeugen hätten am späten Donnerstagabend einen dunkel gekleideten Radler gesehen, der mit einem Rucksack unterwegs war und während der Fahrt die Scheiben einschlug, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Mit einem Polizeihubschrauber und mehreren Streifenwagen suchten die Ermittler in der Nacht nach dem Mann, zunächst jedoch ohne Erfolg. Nach und nach gingen Meldungen über weitere beschädigte Fahrzeuge ein. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Vermutlich nutzte der Unbekannte ein Werkzeug. Schon zuvor waren in dieser Woche beschädigte Autos in Bonn gemeldet worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Seitenscheiben zertrümmert: Radler mit Hubschrauber gesucht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha