Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

„Sendung mit der Maus“-Melodie im Bayreuther Festspielhaus

Medien

Montag, 22. Juli 2019 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bayreuth/Köln. „Die Sendung mit der Maus“ schaut hinter die Kulissen der Bayreuther Festspiele. „In einer Sondersendung zeigt die Maus, was alles dazugehört, um eine große Oper auf die Beine zu stellen“, wie der Westdeutsche Rundfunk am Montag mitteilte.

Die Mausfigur aus der „Sendung mit der Maus“ schaut in die Kamera. Foto: Henning Kaiser/Archivbild

Das Kamerateam hat die mehrmonatigen Vorbereitungen zu der großen Inszenierung begleitet. Reporter Armin Maiwald wird bei der Eröffnung auch auf dem Roten Teppich mit dabei sein. Was er dabei erlebt, ist am kommenden Sonntag (28. Juli) um 9.30 Uhr im Ersten zu sehen.

Ein besonders Schmankerl: Christian Thielemann dirigierte für die Dreharbeiten die bekannte, eigens für das Bayreuther Festspielorchester arrangierte Maus-Melodie von Hans Posegga.

Ihr Kommentar zum Thema

„Sendung mit der Maus“-Melodie im Bayreuther Festspielhaus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha