Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Senior mit Kokain im Wert von 174 000 Euro erwischt

Kriminalität

Montag, 16. September 2019 - 13:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Straelen.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Beamte der Bundespolizei haben einen 78-jährigen Mann aus Köln mit Kokain im Wert von 174 000 Euro erwischt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, nahmen sie den Senior bei seiner Einreise aus den Niederlanden nahe der Grenze in Straelen fest. Der Mann habe nervös und verwirrt gewirkt. Bei der Kontrolle des Autos am Samstagabend fanden die Beamten 2,3 Kilogramm Kokain, das in Handtücher eingewickelt war. Die Drogenpakete hatte der Mann hinter dem Beifahrersitz in einem Fach im Fußraum versteckt. Der 78-Jährige befindet sich laut Polizei in Untersuchungshaft.

Ihr Kommentar zum Thema

Senior mit Kokain im Wert von 174 000 Euro erwischt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha