NRW

Seniorin und Mitarbeiterin bei Feuer in Altenheim verletzt

Brände

Samstag, 27. März 2021 - 15:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bergisch Gladbach. Bei einem Feuer in einem Altenheim in Bergisch Gladbach sind eine Bewohnerin und eine Mitarbeiterin verletzt worden. Bei der Rettungsaktion der Seniorin hätten sich beide Verletzungen zugezogen und viel Rauch eingeatmet, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Sie kamen in ein Krankenhaus. Das Feuer war aus zunächst unklarer Ursache am Samstag in einem Patientenzimmer im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Es brannte vollständig aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr sei der gesamte Gebäudeteil bereits stark verraucht gewesen. 13 weitere Bewohner wurden mit Hilfe der Feuerwehr unverletzt in Sicherheit gebracht. Zunächst ging man davon aus, die gesamte Einrichtung räumen zu müssen. Deshalb waren mehr als 100 Einsatzkräfte ausgerückt.

Ein Frontalblick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210327-99-994679/2

Ihr Kommentar zum Thema

Seniorin und Mitarbeiterin bei Feuer in Altenheim verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha