NRW

Serie von Angriffen auf Kinder: 25-Jähriger vor Gericht

Prozesse

Montag, 16. März 2020 - 05:10 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Wochenlang hatte die Polizei mit großem Aufwand nach einem Unbekannten gesucht, der es in Düsseldorf auf kleine Mädchen abgesehen hatte. Nun steht ein 25-Jähriger vor Gericht.

Schriftzug „Landgericht und Amtsgericht Düsseldorf“. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Nach einer Serie von Angriffen auf kleine Mädchen in Düsseldorf muss ein 25-Jähriger vor Gericht. An diesem Montag (13.00) beginnt der Prozess am Landgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann versuchten und vollendeten Kindesmissbrauch vor. Die Übergriffe auf kleine Mädchen hatten die Düsseldorfer Polizei wochenlang in Alarmbereitschaft versetzt.

Der Deutsche soll für vier Vorfälle verantwortlich sein, bei denen Kinder in der Innenstadt in sexueller Absicht bedrängt und in Hausflure gedrückt wurden. Der Verteidiger des Angeklagten hat eine Aussage seines Mandanten angekündigt. Das Landgericht hat für den Fall sieben Verhandlungstage eingeplant.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.