NRW

Sicherheitsmaßnahmen für US-Einrichtungen in NRW erhöht

Konflikte

Montag, 6. Januar 2020 - 18:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Die Sicherheitsmaßnahmen für US-Einrichtungen sind in Nordrhein-Westfalen erhöht worden. Das gelte auch für israelische und jüdische Einrichtungen, sagte ein Sprecher des NRW-Innenministeriums am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Wegen des Konflikts zwischen Iran und den USA werde von einer veränderten Gefährdungslage ausgegangen. An diese seien die Maßnahmen, über die keine Details mitgeteilt wurden, angepasst worden. Dies sei bereits am vergangenen Freitag geschehen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.