Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Siegen: Schnellstraßen-Brücke bis Mittwoch gesperrt

Kriminalität

Samstag, 14. Oktober 2017 - 10:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Siegen. Die nach einem großen Feuer in Mitleidenschaft gezogene Schnellstraßen-Brücke der B62 in Siegen bleibt bis mindestens nächste Woche Mittwoch gesperrt. Das sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Die Stadtautobahn gilt laut Polizei als die „Aorta“ des Verkehrs.

Starkes Feuer auf Schnellstraßen-Brücke der B62 in Siegen. Foto: Markus Klümper/Archiv

Am Freitagmorgen kam es deshalb im Siegener Berufsverkehr zu einem Verkehrschaos. Der öffentliche Nahverkehr war laut Polizei stark beeinträchtigt, Busse blieben im Stau in der Innenstadt stecken, durch die die Autos nun durchfahren müssen. Eine Umleitung gibt es nicht.

Anzeige

Am Donnerstag hatte es bei einem Autoverwerter unterhalb der Brücke gebrannt. Absplitterungen am Beton der Brücke wurden festgestellt. Außerdem seien durch die hohe Hitze Rohre an der Überdachung geschmolzen, sagte ein Polizeisprecher bereits am Freitag.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige