Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Sirenenalarm stört Nachtruhe: Hunderte Notrufe bei Polizei

Notfälle

Mittwoch, 15. Juli 2020 - 09:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Fehlalarm einer Sirene in Wuppertal hat in der Nacht auf Mittwoch zu Hunderten Notrufen geführt. Bei der Polizei seien rund 350 Anrufe eingegangen, sagte ein Polizeisprecher. Demnach ging die Sirene in der Südstadt los. Die ersten Notrufe gingen bei den Beamten etwa um 3.15 Uhr ein. Nach gut einer Stunde war der Fehlalarm beendet. Was ihn ausgelöst hatte, konnte der Sprecher nicht sagen. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Sirenenalarm stört Nachtruhe: Hunderte Notrufe bei Polizei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha