Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Sommerhitze lässt Wasserverbrauch kräftig steigen

Wetter

Donnerstag, 26. Juli 2018 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen.

Trinkwasser läuft aus einem Wasserhahn in ein Glas. Foto: Oliver Berg/Archiv

Anzeige

Die Sommerhitze lässt den Wasserverbrauch in Nordrhein-Westfalen kräftig steigen. Beim Versorger Gelsenwasser, der aus seinem Wasserwerk in Haltern rund eine Million Menschen im nördlichen Ruhrgebiet und im Münsterland mit Trinkwasser beliefert, flossen am vergangenen Dienstag 353 000 Kubikmeter Wasser durch die Röhren. Das sei rund ein Drittel mehr als im Durchschnitt, sagte eine Unternehmenssprecherin am Donnerstag. An durchschnittlichen Sommertagen liege der Pro-Kopf-Verbrauch bei rund 150 Litern, derzeit seien es bis zu 200 Liter.

Ihr Kommentar zum Thema

Sommerhitze lässt Wasserverbrauch kräftig steigen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige