Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Sonderausstellung zu Ehren Weisweilers in Gladbach

Fußball

Dienstag, 3. Dezember 2019 - 17:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mönchengladbach. Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach eröffnet im kommenden Frühjahr eine neue Sonderausstellung in seinem Club-Museum zu Ehren von Hennes Weisweiler. Vom 30. April bis 25. Oktober 2020 beschäftigt sich ein Teil der „FohlenWelt“ mit dem Lebenswerk des legendären früheren Trainers der Borussia, der an diesem Donnerstag 100 Jahre alt geworden wäre. Das teilte die Borussia am Dienstag mit.

Hennes Weisweiler, ehem. Trainer Borussia Mönchengladbach. Foto: Hans Hemann/dpa/Archivbild

Der Beginn der Sonderausstellung ist auf den 50. Jahrestag der ersten Meisterschaft der Borussia datiert. Weisweiler war von 1964 bis 1975 Trainer in Gladbach und gewann mit der Borussia drei Meistertitel, einen DFB-Pokal und einen UEFA-Cup. Die aktuelle Sonderausstellung im Gladbacher Museum widmet sich dem früheren Spielmacher Günter Netzer. Diese endet am 15. März 2020.

Ihr Kommentar zum Thema

Sonderausstellung zu Ehren Weisweilers in Gladbach

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha