Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Sonderzug mit Kohlegegnern in Düren erwartet

Demonstrationen

Freitag, 26. Oktober 2018 - 09:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen. Ein Zug mit rund 1000 Kohle-Gegnern sollheute Morgen um 10 Uhr in Düren ankommen - ein Großaufgebot der Polizei ist vor Ort. Der Zug aus Prag wird wohl zwei Stunden später als geplant ankommen, wie das Aktionsbündnis Ende Gelände auf Twitter schreibt. Grund für die Verzögerung seien Polizeikontrollen. In Düren werden die Demonstranten von Polizisten aus ganz NRW erwartet, wie eine Sprecherin sagte. Die Demonstranten wollen den Tagebaubetrieb blockieren. Währenddessen prüft das Ordnungsamt der Stadt Düren noch, ob das geplante Protestcamp südlich vom Hambacher Forst bei Düren baurechtlichen Vorschriften entspricht.

Ein Kohlegegner hält ein Transparent mit der Aufschrift „Kohlekraft stoppen!“ in den Händen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Sollte dies nicht der Fall sein und das Camp geräumt werden müssen, stehe der Polizei ein schwieriger Einsatz bevor, sagte die Sprecherin. Einige Demonstranten seien schon am Donnerstagabend eingetroffen - die Nacht sei aber ruhig verlaufen.

Ihr Kommentar zum Thema

Sonderzug mit Kohlegegnern in Düren erwartet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha