NRW

Sonne in NRW erwartet - Schauer und Gewitter am Sonntag

Wetter

Freitag, 3. Juni 2022 - 09:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Erst überwiegend sonnig und warm, dann Schauer und Gewitter: Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet am Wochenende eine zweigeteilte Wetterlage. Während sich die meisten zunächst über freundliche Sommertage freuen können, wird es am Sonntag verbreitet ungemütlich, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen sagte. Am Freitag und Samstag gebe es viel Sonne und es sei mit maximal 22 bis 27 Grad sommerlich warm. Lediglich im Süden seien im Laufe der Abende vereinzelte Schauer oder Gewitter nicht ausgeschlossen.

Besucherinnen und Besucher genießen vom Drachenfelsen aus die Aussicht ins Rheintal. Foto: Thomas Banneyer/dpa

Am Sonntag gebe es dagegen verbreitet schauerartigen Regen und Gewitter mit teils stürmischen Böen. Lokal sei auch Unwettergefahr durch heftigen Starkregen möglich - bei Höchsttemperaturen von 21 bis 24 Grad. Auch zu Wochenbeginn bleibe es wechselhaft, sagte der DWD-Experte. Zwar beruhige sich das Wetter am Montag ein wenig, allerdings könne es weiter kurze Gewitter geben. Zudem werde es wieder kühler.

© dpa-infocom, dpa:220603-99-532803/2

Ihr Kommentar zum Thema

Sonne in NRW erwartet - Schauer und Gewitter am Sonntag

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha