NRW

Sonne und mäßig warmes Wetter in Nordrhein-Westfalen

Wetter

Mittwoch, 22. September 2021 - 08:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. In Nordrhein-Westfalen wird es sonnig und mäßig warm. Nachdem sich am Mittwochmorgen die lokalen Nebelfelder im Westen und Süden auflösen, gibt es viel Sonnenschein im Land, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Im Norden und Osten kann es tagsüber heiter und teils wolkig werden. Die Temperaturen erreichen maximal 18 bis 22 Grad.

Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Der Donnerstag beginnt im Süden teils nebelig. Im Tagesverlauf nimmt die Bewölkung zu - am Abend kann im Nordosten etwas Regen fallen. Vom Weserbergland bis ins Sauerland sind einzelne stürmische Böen möglich, die am Abend nachlassen sollen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 18 und 22 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210922-99-310587/2

Ihr Kommentar zum Thema

Sonne und mäßig warmes Wetter in Nordrhein-Westfalen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha