Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Späte Tore retten Dortmund-Sieg in Köln

Fußball

Freitag, 23. August 2019 - 22:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln.

Dortmunds Jadon Sancho (l-r), Marco Reus und Julian Brandt feiern das Tor zum 1:2. Foto: Federico Gambarini

Titelanwärter Borussia Dortmund hat auch sein zweites Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen. Bei Aufsteiger 1. FC Köln sicherte sich der BVB am Freitagabend einen 3:1 (0:1)-Arbeitssieg, obwohl das Team von Trainer Lucien Favre über weite Strecken enttäuschte. Achraf Hakimi (86. Minute) und Paco Alcacer (90.+4) retteten den Gästen mit ihren späten Toren den Sieg. Zuvor hatte Jadon Sancho in der 70. Minute den 1:1-Ausgleich erzielt. Die Kölner waren vor 50 000 Zuschauern durch ein Tor von Dominick Drexler in der 29. Minute in Führung gegangen, kassierten am Ende aber die zweite Niederlage nach dem Wiederaufstieg.

Ihr Kommentar zum Thema

Späte Tore retten Dortmund-Sieg in Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha