NRW

Spahn als Bundestagskandidat im Münsterland aufgestellt

Wahlen

Samstag, 17. April 2021 - 13:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Ahaus. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist im nordrhein-westfälischen Ahaus zum Kandidaten für die Bundestagswahl seiner Partei gewählt worden. „In meiner Heimatstadt Ahaus wurde ich gerade zum mittlerweile sechsten Mal als Bundestagskandidat für den Wahlkreis 124 Steinfurt I/Borken I aufgestellt“, schrieb der CDU-Vize am Samstagvormittag auf Twitter. „Danke für das tolle Ergebnis von 96,1 Prozent. Dieses Vertrauen gibt Rückenwind.“

Jens Spahn (CDU) bei einer Pressekonferenz. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210417-99-241538/2

Ihr Kommentar zum Thema

Spahn als Bundestagskandidat im Münsterland aufgestellt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha