Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Spandau mit 11:3-Heimsieg gegen ASC Duisburg

Wasserball

Samstag, 17. März 2018 - 18:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/bb Berlin. Wasserball-Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 hat am Samstag am vorletzten Spieltag der Bundesliga-Hauptrunde den Dauerrivalen ASC Duisburg mit 11:3 (4:1,3:1,1:1,3:0) geschlagen. Das Spiel des aktuellen Ersten aus der Hauptstadt gegen den Liga-Dritten hat allerdings vermutlich keinen Einfluss mehr auf die Tabellenkonstellation nach den finalen Partien des 14. Spieltags am Sonntag.

Für das punktgleiche Waspo Hannover spräche dann bei der Vergabe des Top-Platzes der bessere direkte Vergleich (7:10-Niederlage in Hannover, 11:7-Sieg in Berlin). Spandau muss dann wahrscheinlich mit Rang zwei zufrieden sein. Am Sonntag empfangen die Wasserfreunde Bayer Uerdingen (Schwimmhalle Schöneberg, 12.00 Uhr).

Gegen Duisburg schafften die überlegenen Gastgeber bereits in der ersten Halbzeit die Vorentscheidung und gingen mit einer 7:2-Führung in die Pause. Beste Torschützen für die Spandauer waren Nikola Dedovic (3) und Kapitän Marko Stamm (2).

Ihr Kommentar zum Thema

Spandau mit 11:3-Heimsieg gegen ASC Duisburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha