Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Sparschwein-Klau in Siegburg: 20-Jähriger kommt nicht weit

Kriminalität

Dienstag, 23. Juli 2019 - 14:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Siegburg.

Kuriose Verfolgungsjagd in der Siegburger Innenstadt: Ein 20-Jähriger hat ein Sparschwein aus einem Hörgeräte-Geschäft geklaut und ist anschließend geflohen. Der polizeibekannte Dieb wurde jedoch schnell gefasst, wie die Beamten am Dienstag berichteten. Eine Mitarbeiterin bemerkte am Montagnachmittag, wie der 20-jährige Eitorfer das Sparschwein einsteckte. Sie war es auch, die Passanten auf den Räuber aufmerksam machte. Daraufhin stoppten zwei Männer den fliehenden Sparschwein-Dieb, gegen den nun ermittelt wird. Übrigens: Im Sparschwein befanden sich 50 Cent.

Ihr Kommentar zum Thema

Sparschwein-Klau in Siegburg: 20-Jähriger kommt nicht weit

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha