Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Spiel Gladbach gegen Köln wird am 11. März nachgeholt

Fußball

Donnerstag, 13. Februar 2020 - 11:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Das Fußball-Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln wird am Mittwoch, dem 11. März (18.30 Uhr), nachgeholt. Dies teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Donnerstag nach Absprache mit den beiden Vereinen mit. Die Partie des 21. Spieltags hätte ursprünglich am vergangenen Sonntag (15.30 Uhr) stattfinden sollen, wurde dann aber kurzfristig wegen des Sturmtiefs „Sabine“ abgesagt.

Am 11. März wird auch in der Champions League gespielt. Borussia  Dortmund gastiert am Abend (21.00 Uhr) im Achtelfinal-Rückspiel bei Frankreichs Meister Paris Saint-Germain. Der Nachholtermin in einer internationalen Spielwoche war möglich, weil Mönchengladbach in der  Europa-League-Vorrunde ausgeschieden war.

Ihr Kommentar zum Thema

Spiel Gladbach gegen Köln wird am 11. März nachgeholt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha