Spiel von Hamm abgesagt: PCR-Tests nicht angekommen

dpa Hamm. Die Zweitliga-Handballer des ASV Hamm-Westfalen können ihr Spiel beim Dessau-Roßlauer HV an diesem Sonntag (17.00 Uhr) nicht austragen. Die Partie musste kurzfristig verlegt werden, weil die am Freitag durchgeführten PCR-Tests der Hammer Handballer nicht im Labor angekommen waren. Ohne entsprechenden Befund erschien die Spielaustragung allen Beteiligten und auch der HBL nicht verantwortbar. Schnelltests seien laut HBL-Regularien nicht zugelassen. Dies teilte der Club am Sonntag mit. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

© dpa-infocom, dpa:210328-99-01768/2