NRW

Spielende Kinder lösen Brand aus und rufen die Feuerwehr

Brände

Sonntag, 25. April 2021 - 16:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Rüthen. In Rüthen im Kreis Soest haben Elfjährige mit einem Feuerzeug gespielt und einen Brand ausgelöst. Die drei Kinder zündeten damit in einem Keller eines Wohnblocks Papier an, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein brennendes Papierstück warfen sie in einen Karton mit Zeitungen, der sich wiederum entzündete. Daraufhin sei die Situation außer Kontrolle geraten und die Kinder riefen selbst die Feuerwehr. Keller und Teile des Treppenhauses waren verraucht, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 20 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehrmänner sitzen in ihrem Fahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210425-99-346746/2

Ihr Kommentar zum Thema

Spielende Kinder lösen Brand aus und rufen die Feuerwehr

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha