NRW

Spitzenpolitiker steigen mit Henry Maske in den Ring

Landtag

Freitag, 29. April 2022 - 02:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Politik als verbaler Kampfsport - auf die Spitze getrieben wird dies nun beim „Politboxen“ in einem echten Boxring in Düsseldorf. Anmoderiert wird der Schlagabtausch der Argumente von Gentleman-Boxer Henry Maske.

Ungewöhnlicher Schlagabtausch vor der Landtagswahl: An diesem Freitag (18.00) werden Spitzenpolitiker von CDU, SPD, FDP und Grünen zum „Politboxen“ in Düsseldorf erwartet. Die Teilnehmer treffen sich vor mehreren hundert erwarteten Zuschauern in einem echten Boxring - allerdings nur zum Reden. In den Runden hat jeder jeweils zwei Minuten Zeit, etwas zu bestimmten Themen zu sagen. Anmoderiert wird das „Politboxen“ von Box-Legende Henry Maske.

Für SPD, Grüne und FDP werden die jeweiligen Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl teilnehmen - also Thomas Kutschaty, Mona Neubaur und Joachim Stamp. Für die CDU wird den Angaben zufolge statt Spitzenkandidat Hendrik Wüst Fraktionschef Bodo Löttgen in den Ring steigen. Das „Politboxen“ findet auch in anderen Bundesländern mit Landtagswahlen statt. Hinter der Idee steht ein Bildungsinstitut aus Schleswig-Holstein.

© dpa-infocom, dpa:220428-99-83420/2

Ihr Kommentar zum Thema

Spitzenpolitiker steigen mit Henry Maske in den Ring

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha