Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Sportwagen komplett zerstört: Fahrer schwer verletzt

Unfälle

Sonntag, 15. April 2018 - 15:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Anzeige

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 Richtung Dortmund ist ein 50-Jähriger schwer verletzt und sein Sportwagen komplett zerstört worden. Die Polizei geht davon aus, dass er am Sonntagmorgen wegen Aquaplanings im Bereich der Anschlussstelle Ascheberg die Kontrolle über seine Corvette verlor. Das Auto durchbrach eine Leitplanke und prallte gegen zwei Bäume, ehe es zum Stehen kam. Dabei wurde das Dach des Sportwagens abgerissen. Ein Reifen löste sich und beschädigte ein fahrendes Auto so schwer, dass es abgeschleppt werden musste. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der 50-Jährige kam allerdings schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf 65 000 Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

Sportwagen komplett zerstört: Fahrer schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige