Sportwagen kracht gegen Mauer: Wohnhaus beschädigt

dpa/lnw Sprockhövel. Ein Sportwagen mit drei Insassen ist in Sprockhövel (Ennepe-Ruhr-Kreis) gegen einen Erdwall, eine Mauer sowie eine Laterne gekracht und hat Schaden an einem Wohnhaus verursacht. Die Trümmerteile des Autos, Teile der Mauer und Erde seien am Samstagmorgen herumgeflogen und hätten die Fassade und das Dach beschädigt sowie eine Fensterfront zerstört, teilte die Feuerwehr mit. Auch der Gehweg vor dem Gebäude sei mit Erde und Trümmern bedeckt gewesen, sagte ein Sprecher. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich demnach zwei der Beteiligten vom Unfallort entfernt. Der Dritte wurde vom Rettungsdienst betreut.

© dpa-infocom, dpa:220528-99-462769/2