NRW

Spraydose auf heißer Herdplatte: Explosion in Mettmann

Explosionen

Montag, 23. Mai 2022 - 13:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mettmann. Das Einschalten einer falschen Herdplatte hat in Mettmann eine Explosion ausgelöst. Auf der versehentlich eingeschalteten Kochplatte seien eine Deo-Spraydose und Waschmittel abgestellt gewesen. Diese explodierten dann. Durch die Druckwelle seien zwei Fenster zu Bruch gegangen und die Scherben bis zu acht Meter weit geflogen, berichtete die Polizei am Montag. Bei der Explosion sei am Sonntagabend auch das Ceranfeld zu Bruch gegangen. Verletzt wurde niemand. Der anschließende Einsatz von Feuerwehr und Polizei sei von rund 100 Schaulustigen beobachtet worden.

© dpa-infocom, dpa:220523-99-399086/2

Ihr Kommentar zum Thema

Spraydose auf heißer Herdplatte: Explosion in Mettmann

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha