NRW

Sprengstoff, Drogen und Waffen: Festnahmen im Ruhrgebiet

Donnerstag, 20. Oktober 2022 - 12:22 Uhr

von dpa

© Polizei Düsseldorf/dpa

Die Ermittlungen führten nun zur Festnahme von drei Männern im Alter von 46, 50 und 30 Jahren. Die drei Beschuldigten befänden sich in Untersuchungshaft.

Karte

Bei den Durchsuchungen am Montag seien unter anderem Sprengstoff, drei scharfe Schusswaffen, etwa 300 Patronen Munition, rund 21 Kilogramm Marihuana, ein Kilogramm Kokain und 1250 Schachteln vermutlich unversteuerter Zigaretten gefunden und beschlagnahmt worden. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz, Waffengesetz, Betäubungsmittelgesetz sowie eines Steuervergehens eingeleitet. Weitere Angaben seien zunächst nicht möglich.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.