Stadt Dortmund lässt markante Gebäude bunt erstrahlen

dpa Dortmund. Die Stadt Dortmund lässt am Mittwoch während des EM-Spiels Deutschland gegen Ungarn markante Gebäude in Regenbogen-Farben erstrahlen. Wie das Presseamt mitteilte, wird der Florianturm im Westfalenpark bunt leuchten, auf dem Dortmunder U wird den ganzen Tag lang eine virtuelle Regenbogen-Flagge zu sehen sein. Auch die Museen beteiligen sich an der Aktion: Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte präsentiert sich mit einem bunten Eingang und wehender Regenbogen-Flagge. Am Deutschen Fußballmuseum ist an der LED-Wall über dem Haupteingang den ganzen Tag lang ein Regenbogen zu sehen.

© dpa-infocom, dpa:210622-99-98163/2