Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Stadt Köln rechnet mit deutlich mehr Umsatz dank Karneval

Brauchtum

Sonntag, 10. November 2019 - 09:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Verkleidete Närrinnen und Narren feiern in Köln. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Der Karneval wird Gastronomen und anderen Unternehmern dieses Jahr einer Schätzung zufolge deutlich mehr Geld in die Kassen bringen als zuvor. In der anstehenden „Session“ - die Zeit zwischen dem 11.11 und Aschermittwoch - erwartet die Stadt Köln einen karnevalsbedingten Umsatz von 631 Millionen Euro, wie eine Sprecherin der Kölner Stadtverwaltung sagte. Das wäre ein Plus von 35 Millionen Euro in zwei Jahren. Die Stadt stützt sich bei ihrer Schätzung auf eine Studie der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) zur Session 2017/18 und rechnet auf deren Basis mit kontinuierlichem Wachstum. Es geht um Erlöse in Kneipen, Hotels, Kostümläden und im Transportgewerbe. Auch in Düsseldorf und Bonn greifen die Jecken tief in die Taschen.

Ihr Kommentar zum Thema

Stadt Köln rechnet mit deutlich mehr Umsatz dank Karneval

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha