Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Stadtring in Dortmund wegen „Sabine“ zeitweise gesperrt

Wetter

Montag, 10. Februar 2020 - 09:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Wegen des Sturms „Sabine“ ist in Dortmund der Stadtring „Burgwall“ am frühen Montagmorgen in beiden Richtungen gesperrt worden. Der Sturm habe Baustellenaufbauten auf die Straße geweht, sagte ein Sprecher der Stadt. Rechtzeitig zum Beginn des Berufsverkehrs sei der Innenring aber wieder freigegeben worden. In der Gegenrichtung sollten die Arbeiten noch einige Stunden dauern.

Ihr Kommentar zum Thema

Stadtring in Dortmund wegen „Sabine“ zeitweise gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha