NRW

Stahlhändler Klöckner: Höchster Gewinn seit der Finanzkrise

Stahl

Mittwoch, 28. Februar 2018 - 11:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Duisburg.

Ein Schild der Klöckner-Hauptverwaltung. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archiv

Der Stahlhändler Klöckner & Co hat im vergangenen Jahr den höchsten Gewinn seit der Finanzkrise erreicht. Dank höherer Stahlpreise sowie Einsparungen stieg das Nettoergebnis von 37 Millionen auf 101 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Duisburg mitteilte. Klöckner habe damit das beste Ergebnis seit 9 Jahren erzielt, hieß es. Die Aktionäre sollen eine um 50 Prozent angehobene Dividende von 0,30 Euro erhalten. Der Umsatz erhöhte sich um nahezu 10 Prozent auf 6,3 Milliarden Euro. Dabei profitierte der Stahlhändler von steigenden Volumina, hauptsächlich dank der steigenden Nachfrage in Europa, sowie höheren Preisen. Wegen der steigenden Stahlnachfrage erwartet Klöckner für das laufende Geschäftsjahr leicht höhere Umsätze.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.