NRW

Steigende Infektionsrate: NRW hält an Schulöffnungen fest

Gesundheit

Donnerstag, 11. März 2021 - 13:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Trotz ansteigender Neuinfektionsraten mit dem Coronavirus sieht Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) keinen Anlass, die Schulen nicht zu öffnen. Die Entscheidung, ab Montag zumindest tageweise wieder für alle Schüler zu öffnen, müsse nicht zurückgenommen werden, sagte er am Donnerstag in Düsseldorf. Die angekündigten Tests für Lehrer und Schüler würden „eine Menge Sicherheit in den Unterricht“ bringen.

Ein Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Tisch einer Schülerin. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210311-99-778879/4

Ihr Kommentar zum Thema

Steigende Infektionsrate: NRW hält an Schulöffnungen fest

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha