Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Steinmeier betroffen über Messerangriff auf Bürgermeister

Kriminalität

Dienstag, 28. November 2017 - 17:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Anzeige

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem durch einen Messerangriff verletzten Bürgermeister der Stadt Altena in Nordrhein-Westfalen sein Mitgefühl übermittelt. Steinmeier schrieb am Dienstag an Bürgermeister Andreas Hollstein, er habe mit großer Betroffenheit von der Attacke gehört. „Sie können gewiss sein, dass nicht nur ich, sondern sehr viele Menschen in unserem Land derzeit mit Ihnen fühlen und Ihnen alles erdenklich Gute wünschen.“ Der Angriff eines arbeitslosen Maurers auf den für sein Engagement für Flüchtlinge bekannten Bürgermeister wird auf fremdenfeindliche Motive zurückgeführt. Gegen den 56-jährigen Angreifer erging Haftbefehl wegen versuchten Mordes.

Ihr Kommentar zum Thema

Steinmeier betroffen über Messerangriff auf Bürgermeister

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige