NRW

Steuerzahlerbund informiert über Entsorgungsgebühren in NRW

Kommunen

Donnerstag, 10. August 2017 - 02:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Die Abwasser- und Müllgebühren steigen in Nordrhein-Westfalen seit vielen Jahren stetig an. Heute legt der Bund der Steuerzahler in Düsseldorf seine neuesten landesweiten Vergleichszahlen vor. Bei den durchschnittlichen Müllgebühren deutet sich neuerdings ein leichter Rückgang an. Zwischen den Kommunen gibt es aber sowohl beim Abfall als auch beim Abwasser ein starkes Gebührengefälle. Die Kosten für die Verbrennung machen den Löwenanteil der Müllgebühren aus. Mehrere Städte verweigern dem Bund der Steuerzahler allerdings konkrete Angaben. Darüber wird ein Rechtsstreit geführt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.