Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Stimmbanderkrankung: Shakira sagt Tour-Start in Köln ab

Musik

Dienstag, 7. November 2017 - 12:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Die kolumbianische Sängerin Shakira hat das Auftaktkonzert ihrer El Dorado Welttournee in Köln abgesagt. Aufgrund einer Stimmbanderkrankung könne die Tournee nicht wie geplant an diesem Mittwoch starten, teilte der örtliche Konzertveranstalter am Dienstag mit. Wann das Konzert in der Kölner Lanxess Arena nachgeholt werden kann, ist laut Veranstalter noch nicht klar.

Sängerin Shakira tritt bei der Verleihung des Musikpreises Echo auf. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Shakira entschuldigte sich auf ihrer Website persönlich bei ihren Fans: „Ich liebe meine deutschen Fans sehr und habe mich darauf gefreut, meine erste Show mit euch zu erleben.“ Sie und ihr Team arbeiten mit Hochdruck daran, einen neuen Termin für das Konzert zu finden, äußerte sich die Sängerin weiter.

Anzeige

Das erste Konzert der Welttournee soll nun nach Angaben des Veranstalters am kommenden Freitag (10. November) in Paris stattfinden. Die Tickets für das Kölner Konzert behalten ihre Gültigkeit.

Ihr Kommentar zum Thema

Stimmbanderkrankung: Shakira sagt Tour-Start in Köln ab

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige