NRW

Störung: Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt gesperrt

Verkehr

Donnerstag, 25. Juni 2020 - 20:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln/Frankfurt.

Das Logo der Deutschen Bahn. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Die Bahn-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt ist wegen einer technischen Störung am Donnerstagabend gesperrt worden. Dadurch müssten einige Züge im Fernverkehr der Deutschen Bahn umgeleitet werden, sie verspäten sich um bis zu 90 Minuten, wie die Bahn mitteilte. In Köln/Bonn Flughafen, Siegburg/Bonn, Montabaur und Limburg Süd halten keine Züge.

Ihr Kommentar zum Thema

Störung: Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha