NRW

Störung an Oberleitung: Bahnverkehr eingeschränkt

Bahn

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 09:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Ein Zug fährt in Düsseldorf. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Wegen einer Oberleitungsstörung am Düsseldorfer Hauptbahnhof ist der Bahnverkehr am Donnerstagmorgen massiv eingeschränkt gewesen. Nach Angaben der Bahn waren davon zahlreiche Züge im Fern- und Nahverkehr betroffen. „Zur Zeit sind keine Zugfahrten im betroffenen Streckenabschnitt möglich. Die Züge halten am nächsten Bahnhof und warten zunächst“, hieß es in einer Mitteilung der Bahn. Fahrgäste müssten mit Verzögerungen und Ausfällen rechnen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.