Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Strand-Souvenir entpuppt sich als scharfes Flak-Geschoss

Luftverkehr

Donnerstag, 3. Mai 2018 - 16:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Das Wappen der Bundespolizei. Foto: Martin Schutt/Archiv

Anzeige

Aufregung am Düsseldorfer Flughafen wegen des Urlaubssouvenirs eines kleinen Mädchens: Ein mit Muscheln bewachsener „Stein“ habe sich als scharfes Flak-Geschoss entpuppt, berichtete die Bundespolizei am Donnerstag. Die Siebenjährige habe ihr Mitbringsel am Strand in Holland entdeckt, erzählten die Eltern, die auf der Heimreise nach Moskau waren. Spezialisten entschärften den Fund. Weil der äußerlich nicht als Munition erkennbar gewesen sei, drohen der Familie keine weiteren Konsequenzen. Sie konnte die Reise ohne Souvenir fortsetzen.

Ihr Kommentar zum Thema

Strand-Souvenir entpuppt sich als scharfes Flak-Geschoss

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige