NRW

Straße im Rhein-Sieg-Kreis nach Hangrutsch gesperrt

Verkehr

Mittwoch, 3. Januar 2018 - 05:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Windeck.

Warnleuchten warnen vor dem Befahren einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Teile eines Hanges sind in Windeck (Rhein-Sieg-Kreis) auf eine Straße gerutscht. Erdreich, Felsen und umgestürzte Bäume glitten am Dienstagabend auf die Landesstraße 333, die entlang des Flusses Sieg führt, wie die zuständige Polizeibehörde mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Straße ist allerdings gesperrt. Wie lange, das sei noch nicht abzusehen, sagte ein Sprecher. Die Ursache für den Hangrutsch sei noch unklar. Am Mittwoch sollten Experten die Stelle begutachten.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.