NRW

Straßenbahn prallt in Köln gegen Auto: Drei Verletzte

Verkehr

Samstag, 16. Oktober 2021 - 10:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Beim Zusammenprall eines Autos mit einer Straßenbahn in Köln sind am Freitagabend die drei Insassen im Wagen verletzt worden. Alle Fahrgäste in der Bahn seien unverletzt geblieben und hätten die Bahn selbstständig verlassen können, teilte die Feuerwehr mit. Der Straßenbahnfahrer und ein Kollege seien auch unverletzt, wurden aber vorsorglich medizinisch behandelt.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Pkw wurde seitlich von der Bahn getroffen. Die Fahrerin war in ihrem Fahrzeug eingeschlossen, sie wurde von der Feuerwehr mit technischen Hilfsmitteln befreit. Die Frau wurde ebenso wie ihre beiden Mitfahrer in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Angaben zum Unfallhergang und zur Identität der Verletzten gab es zunächst nicht.

© dpa-infocom, dpa:211016-99-617153/2

Ihr Kommentar zum Thema

Straßenbahn prallt in Köln gegen Auto: Drei Verletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha