Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Streifenwagen gerammt: Frau gibt freiwillig Führerschein ab

Unfälle

Dienstag, 24. Oktober 2017 - 19:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Willich.

Führerschein. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Anzeige

Eine 84-Jährige hat im niederrheinischen Willich einen Streifenwagen gerammt und anschließend freiwillig ihren Führerschein abgegeben. Die Frau habe das fahrende Polizeiauto am Dienstagvormittag offenbar beim Linksabbiegen übersehen, teilten die Beamten mit. Sie wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt, die beiden Autos wurden beschädigt. Die Polizisten blieben den Angaben zufolge unverletzt. Bei der Unfallaufnahme seien den Beamten Zweifel an der Fahrtüchtigkeit der Frau gekommen. Nach einem entsprechenden Gespräch zeigte sich die Willicherin demnach einsichtig - und gab ihren Führerschein ab.

Ihr Kommentar zum Thema

Streifenwagen gerammt: Frau gibt freiwillig Führerschein ab

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige