Streifenwagen prallt mit Lieferwagen zusammen: Verletzte

dpa/lnw Düsseldorf. Beim Zusammenstoß zwischen einem Einsatzfahrzeug der Polizei und dem Lieferwagen einer Bäckerei sind in Düsseldorf fünf Menschen verletzt worden. Der Fahrer des Lieferwagens und die vier Insassen des Streifenwagens wurden in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Wie schwer die Insassen verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt.

Streifenwagen prallt mit Lieferwagen zusammen: Verletzte

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der Streifenwagen am Samstagmorgen mit Blaulicht und Einsatzhorn bei Rot auf eine Kreuzung. Im gleichen Moment fuhr der Lieferwagen ebenfalls auf die Kreuzung. Dabei prallte das Polizeiauto frontal gegen die Fahrerseite des Lieferwagens. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lieferwagen über die Kreuzung geschleudert und prallte gegen einen Ampelmast. Aus Neutralitätsgründen hat die Polizei Duisburg die Ermittlungen aufgenommen.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-522688/2