NRW

Streit: Frauen übergießen sich mit heißen Flüssigkeiten

Notfälle

Freitag, 4. September 2020 - 11:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hagen.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einer Fortbildung in Hagen haben sich zwei Frauen dermaßen über die Lehrinhalte gestritten, dass die Situation eskalierte. Laut Mitteilung der Polizei von Freitag übergoss eine 33-Jährige eine andere Teilnehmerin mit Kaffee und schlug ihr dann eine gefüllte Wasserflasche aus Plastik auf den Kopf. Die 26-Jährige ging zum Gegenangriff über und goss den Inhalt eines Kaffeekochers über ihre Kontrahentin. Beide Frauen verletzten sich dabei leicht. Nach Angaben einer Polizeisprecherin drehte sich der Streit um das angemessene Lerntempo während der Fortbildung.

Ihr Kommentar zum Thema

Streit: Frauen übergießen sich mit heißen Flüssigkeiten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha