Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Streit nach Stadtfest: Massenschlägerei im Sauerland

Kriminalität

Montag, 25. Juni 2018 - 14:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Neheim-Hüsten.

Anzeige

Nach einem Stadtfest mit Public Viewing der WM-Partie Deutschland gegen Schweden kam es in Neheim-Hüsten zu einer Massenschlägerei. Laut Mitteilung der Polizei waren auf dem Marktplatz in der Nacht auf Sonntag mindestens 20 Menschen in eine Auseinandersetzung verwickelt. Weitere 50 schauten sich das Ganze an. Die Polizei musste wegen der aggressiven Stimmung Pfefferspray, Schlagstöcke und einen Hund einsetzen. Weitere Kräfte aus den Nachbarstädten eilten den Kollegen zu Hilfe. Mehrere Männer, darunter auch ein Polizeibeamter, wurden leicht verletzt. Drei Personen kamen in Polizeigewahrsam. Der Grund des Streits war am Montag noch offen.

Ihr Kommentar zum Thema

Streit nach Stadtfest: Massenschlägerei im Sauerland

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige