NRW

Streit vor Shisha-Bar: Mann vermutlich ins Bein geschossen

Kriminalität

Mittwoch, 9. Mai 2018 - 21:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bonn.

Feuerwehrleute und Polizisten stehen vor einer Bar in der Innenstadt. Foto: Thomas Kraus

In der Bonner Innenstadt ist am Mittwochabend bei einem Streit unter drei Männern ein 34-Jähriger vermutlich durch einen Schuss ins Bein verletzt worden. Ein 18-Jähriger und ein 21-Jähriger wurden vorläufig festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Zeugen hatten die Beamten alarmiert, dass es vor einer Shisha-Bar eine heftige Auseinandersetzung gebe. Stühle seien geflogen und auch Schüsse gefallen. Die eintreffenden Polizisten fanden das Opfer mit einer augenscheinlichen Schussverletzung im Bein vor; er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zur Nationalität der Männer machte die Polizei keine Angaben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.