Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ströer verdient im dritten Quartal mehr

Dienstleistungen

Freitag, 10. November 2017 - 09:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Der Kölner Werbevermarkter Ströer hat das dritte Quartal dank gut laufender Digitalgeschäfte mit einem deutlichen Umsatz- und Gewinnplus beendet. Zwischen Juli und September legten die Erlöse um 18,5 Prozent auf 312,1 Millionen Euro zu, wie das im MDax notierte Unternehmen am Freitag mitteilte. Unter dem Strich verdiente der Konzern 19,2 Millionen Euro, nach 10,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

Die Konzernzentrale von Ströer in Köln. Foto: Oliver Berg/Archiv

Anzeige

Für den Rest des Jahres sehe man eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung, sagte Ströer-Co-Chef Christian Schmalzl. Für 2017 peilt der Konzern einen Umsatz von 1,3 Milliarden Euro an, im nächsten Jahr geht das Management von 1,5 Milliarden Euro aus.

Ihr Kommentar zum Thema

Ströer verdient im dritten Quartal mehr

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige