NRW

Struff erreicht Achtelfinale beim ATP-Turnier in Köln

Tennis

Mittwoch, 21. Oktober 2020 - 17:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Eine Woche nach seinem überraschenden Erstrunden-Aus beim ATP-Turnier in Köln hat Tennisprofi Jan-Lennart Struff mit einer stark verbesserten Leistung beim zweiten Turnier in der Kölner Arena das Achtelfinale erreicht. Der deutsche Daviscupspieler aus Warstein besiegte den italienischen Sandplatzspezialisten Marco Cecchinato am Mittwoch mit 6:3, 6:1 und trifft nun in der nächsten Runde auf den Japaner Yoshihito Nishioka. „Ich wollte es besser machen als letzte Woche. Das ist mir auch gelungen“, sagte der 30-Jährige.

Jan-Lennard Struff in Aktion. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Das deutsche Doppel Daniel Altmaier/Oscar Otte (Kempen/Köln) hat den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Das Duo unterlag Marcus Daniel/Philipp Oswald (Neuseeland/Österreich) mit 4:6, 1:6.

Ihr Kommentar zum Thema

Struff erreicht Achtelfinale beim ATP-Turnier in Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha