NRW

Supermarkt-Überfall in Oer-Erkenschwick

Kriminalität

Freitag, 30. Juni 2017 - 07:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oer-Erkenschwick.

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Zwei Männer haben am Donnerstagabend einen Supermarkt in Oer-Erkenschwick bei Recklinghausen überfallen. Gegen 21 Uhr bedrohten die Täter eine Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Geld, wie die Polizei mitteilte. Die Unbekannten flüchteten mit einer vierstelligen Summe. Die Fahndung läuft.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.