NRW

Syrer verprügelt: 24-Jähriger in Untersuchungshaft

Extremismus

Freitag, 20. November 2020 - 13:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa

Nach einer Attacke auf den Bewohner einer Unterkunft für Asylbewerber in Schwelm hat die Polizei einen 24-Jährigen festgenommen. Nach Ermittlungen des Staatsschutzes sei von einer politisch motivierten Tat auszugehen, teilte die Polizei in Hagen am Freitag mit. Der polizeibekannte 24-Jährige soll vor anderthalb Wochen zusammen mit zwei anderen Männern nachts zunächst vor dem Heim randaliert und mit Stangen auf Verkehrsschilder eingeschlagen haben. Als ein 21-Jähriger daraufhin aus dem Gebäude kam, sollen die Randalierer einen Streit provoziert und auf ihn eingeschlagen haben. Der Syrer erlitt leichte Verletzungen. Der Hauptverdächtige sitzt wegen gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft.

Ihr Kommentar zum Thema

Syrer verprügelt: 24-Jähriger in Untersuchungshaft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha