NRW

T-Shirt von 71-Jährigem in Brand: Lebensgefährlich verletzt

Brände

Freitag, 5. März 2021 - 10:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Menden. Das T-Shirt eines 71 Jahre alten Patienten ist im St.-Vincenz-Krankenhaus im sauerländischen Menden in Brand geraten. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik verlegt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 71-Jährige soll am Donnerstagabend mit Hilfeschreien auf sich aufmerksam gemacht haben. Als Krankenschwestern in sein Zimmer gekommen seien, habe das T-Shirt des Mannes in Flammen gestanden.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Am Bett des 71-Jährigen lag der Polizei zufolge ein Feuerzeug. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Fremdverschulden scheide nach dem derzeitigen Stand aus, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210305-99-698742/2

Ihr Kommentar zum Thema

T-Shirt von 71-Jährigem in Brand: Lebensgefährlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha